Kategorien
Allgemein Ehrenamtsplattform

Workshops zur Erstellung der Ehrenamtsplattform

Rückblick auf die Design-Thinking-Workshops im September 2021 zur Erstellung der Ehrenamtsplattform mit über 20 Teilnehmenden. Hier finden Sie die konkreten Ergebnisse.

Grafisch aufgearbeitete Ergebnisse des 1. Workshops zum Thema Demografie im Ehrenamt

Anfang September 2021 liefen vier Workshops mit über 25 Interessierten und ehrenamtlich Engagierten.

Herzlichen Dank an alle Teilnehmende! Es waren zwei sehr bereichernde Wochenenden, in denen durch die Zusammenarbeit mit den Ehrenamtlichen sehr viele Erkenntnisse, Anregungen und Inspirationen gesammelt wurden. Die ersten Impulse wurden gesetzt und die Ergebnisse der Workshops werden für die nächste Phase der Softwareentwicklung aufbereitet. 

Die erste umfassende Sammlung der wichtigsten digitalen Funktionen einer Ehrenamtsplattform wurden im letzten Workshop kurz vorgestellt. Das erste Meinungsbild zeigte, dass die dringendsten Bedürfnisse sind:

  • ein Veranstaltungskalender
  • eine einheitliche Vereinsübersicht und
  • die Möglichkeit, einem oder mehrerer Vereine zu folgen, um wichtige Informationen zu erhalten.
Hier finden Sie als Übersicht ein Poster mit allen gewünschten digitalen Funktionen. Bitte teilen Sie uns gerne Ihre persönliche Priorisierung per Kontaktformular, Mail oder im St.adtlabor mit. Die Teilnehmenden des letzten Workshops entschieden sich für jeweils zwei Funktionen, die ihnen am wichtigsten sind und markierten diese mit grünen Punkten.

Wie geht es jetzt weiter?
Wenn die Nachbereitung der Workshops abgeschlossen ist, werden allen Teilnehmenden und Interessierten die zentralen Ergebnisse per Mail zugesendet. Anschließend erhält der Software-Dienstleister die Wünsche zur Umsetzung. Es ist allerdings auch klar, dass sich nicht alles davon im Detail realisieren lässt. Denn am Ende bedarf es einer Lösung, die nicht zu kleinteilig ist, sondern die zentralen Funktionen abdeckt, die die Aktivitäten der Ehrenamtlichen sichtbar macht und ihre Arbeit erleichtert. Nach der Programmierung wird der Prototyp von Engagierten getestet, angepasst und optimiert, bis eine passende digitale Lösung gefunden ist. Für die Nutzung der Ehrenamtsplattform wird es Unterstützungsangebote in Form von Workshops geben. Falls Sie Lust haben an der Testung teilzunehmen, können Sie uns gerne kontaktieren

3 Antworten auf „Workshops zur Erstellung der Ehrenamtsplattform“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.