Weiterbildungsangebote

Das Projekt Herzberg digital.verein.t bietet Engagierten und Ehrenamtler*innen kostenlos monatlich Fortbildungen zu digitalen Themen an, die während der Auftaktumfrage genannt oder nachgefragt wurden.

Um eine Anmeldung für den jeweiligen Termin wird gebeten bei
Susann Nitzsche
unter stadtlabor@stadt-herzberg.de,
der 0171 / 76 40 349
oder über das Kontaktformular.

Der Veranstaltungsort ist das St.adtlabor im Seitenflügel der St. Marienkirche in Herzberg (Elster). Die Teilnahme ist begrenzt und wird entsprechend der aktuellen Hygieneregeln durchgeführt. Einige Veranstaltungen können auch online besucht werden, der Link wird Ihnen bei der Anmeldung zur Verfügung gestellt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

  • Spendensammeln per Internet
    19.05.2022 (Donnerstag)
    17 bis 19 Uhr
    Referent: DiNa
    Du interessierst Dich für die Möglichkeiten, online Spenden zu sammeln? Du benötigst einen Überblick darüber, wie Crowdfunding funktioniert und was zu einer erfolgreichen Spendenkampagne gehört? Du möchtest Unternehmen und Stiftungen als Partner gewinnen und staatliche Förderprogramme zur Finanzierung Deiner Projekte nutzen? Hier erfährst Du alles Wichtige rund um das Sammeln von Geldern für Deinen Verein. (Text Dina Dein Verein und das Geld: Online-Fundraising | Digitale Nachbarschaft (digitale-nachbarschaft.de))
  • Senior*innen digital: Einführung in die Herzberg-App und die Ehrenamtsplattform
    16.06.2022 (Donnerstag)
    ab 17 Uhr
    Referentin: Susann Nitzsche, Herzberg digital.verein.t
    Was können die Herzberg-App und die dazugehörige Ehrenamtsplattform für mich tun? Als Teil der Seniorenwoche lädt das St.adtlabor alle interessierten Senior*innen ein, dieser Frage nachzugehen. Es wird eine praktische Anleitung zur Nutzung der Herzberg-App und der Ehrenamtsplattform geben. Teilnehmende können die Tablets vor Ort nutzen oder ihre eigenen Endgeräte (Smartphone, Tablet oder Laptop) mitbringen. Es wird eine kurze Übersicht zum Projekt geben und anschließend gemeinsam die verschiedenen Funktionen und Möglichkeiten dieser Anwendungen besprochen und ausprobiert.
  • 1. Weiterbildung: Einführung in die Ehrenamtsplattform
    01.09.2022 (Donnerstag)
    18 bis 19.30 Uhr
    Referentin: Susann Nitzsche, Herzberg digital.verein.t
    “Was können die Herzberg-App und die dazugehörige Ehrenamtsplattform für mich und mein Engagement tun?” Als Engagierte haben Sie eine Mission – diese wollen Sie voranbringen und erreichen. Mit dem Engagementbereich der Herzberg-App möchten wir Ihren Ideen Rückenwind geben und Sie mit sinnvollen Funktionen unterstützen. Nach dem Motto “Tue Gutes und rede darüber” können Sie ein breites Publikum mit ihren Terminen über die Herzberg-App erreichen, sich zwischen verschiedenen Gruppen austauschen, Ihre eigene Gruppe organisieren oder einen direkten Draht zur Verwaltung nutzen.
  • 2. Weiterbildung: Einführung in die Ehrenamtsplattform
    22.09.2022 (Donnerstag)
    18 bis 19.30 Uhr
    Referentin: Susann Nitzsche, Herzberg digital.verein.t
    “Was können die Herzberg-App und die dazugehörige Ehrenamtsplattform für mich und mein Engagement tun?” Als Engagierte haben Sie eine Mission – diese wollen Sie voranbringen und erreichen. Mit dem Engagementbereich der Herzberg-App möchten wir Ihren Ideen Rückenwind geben und Sie mit sinnvollen Funktionen unterstützen. Nach dem Motto “Tue Gutes und rede darüber” können Sie ein breites Publikum mit ihren Terminen über die Herzberg-App erreichen, sich zwischen verschiedenen Gruppen austauschen, Ihre eigene Gruppe organisieren oder einen direkten Draht zur Verwaltung nutzen.

Anmeldung und Rückfragen

  •  

Rückblicke

  • Einen umfangreicher Rückblick zur Weiterbildung Datenschutz fürs Ehrenamt vom 13.10.2021 mit der Juristin und Referentin Cristina Bittner.